Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Gültigkeitsbereich

Für alle Leistungen von Pyroflowers, gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen sind nicht Vertragsinhalt auch, wenn Pyroflowers ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. 

Es gelten die AGB von Pyroflowers auch im kaufmännischen Geschäftsverkehr. 

Es sei denn, die Vertragspartner vereinbaren schriftlich etwas Anderes.

Achtung!

Für die Richtigkeit aller Angaben auf dieser Website besteht keine Gewähr!

Bitte haben Sie Verständnis, dass sich manche Daten, wie Abbrennzeiten und NEM, Produktionsbedingt um ein Minimum verändern können.

§ 2 Bestellung & Vertragsschluss

Durch das Übermitteln einer verbindlichen Bestellung mittels elektronischer Datenübermittlung gibt der Kunde eine feste Absichtserklärung zum Abschluss eines Kaufvertrages über die ausgewählte Ware gegenüber Pyroflowers ab. Dieses Angebot ist für den Kunden drei Wochen verbindlich. Voraussetzung für die Weiterbearbeitung jeder Bestellung ist eine vorherige Vorlage eines Altersnachweises.

Den Eingang des Auftrages bestätigt Pyroflowers unmittelbar auf elektronischem Weg. Ein Vertrag kommt erst durch Zugang einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch Pyroflowers zustande; diese erfolgt ebenfalls per E-Mail. Hierbei ist ein Altersnachweis zwingend erforderlich!

Für den Erwerb von Feuerwerk außerhalb der gesetzlich festgelegten Verkaufszeit vor Silvester benötigt der Besteller eine Ausnahmegenehmigung vom Verwendungsverbot seiner Stadt (Ordnungsamt) oder muss uns einen Gewerbenachweis vorlegen. Diese ist zusammen mit einem obligatorisch notwendigen Altersnachweis vor der Überlassung einzureichen. Pyroflowers überlässt Klasse F II / T1(ganz jährig ohne Ausnahmegenehmigung beziehbar) Artikel generell und ausnahmslos nur Personen ab 18 Jahren. Klasse 1 (Jugendfeuerwerk) kann hingegen ganzjährig ab 12 Jahren bezogen werden. Bitte beachten Sie diese Vorgaben bereits vor einer Bestellauslösung.

§ 3 Zahlungsbedingungen und Lieferungen

Der Shop ist ausschließlich ein Abholshop! 

Die im Onlineshop aufgeführten Preise verstehen sich incl 19MwSt. 

Die Bezahlung erfolgt bei Abholung in Bar oder per Ec Karte

Ganzjahresbestellungen sind nur bei Vorlage eines Gewerbenachweises oder einer Ausnahmegenehmigung unter dem Jahr möglich.

Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge, Verfügbarkeit und Lieferfrist freibleibend

Sind die Produkte unverschuldeter Weise nicht verfügbar,wird der Kunde unverzüglich darüber informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet

Pyroflowers behält sich vor, von der Lieferung der Ware abzusehen und vom Vertrag zurückzutreten, sofern ein Zulieferer trotz bestehender Lieferverpflichtung bestellte Ware nicht liefert oder liefern kann.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Pyroflowers. Eine Übereignung erfolgt immer erst nach vollständiger Bezahlung durch den Kunden. Kreditlieferungen erfolgen nicht.

§ 5 Gewährleistung

Der Kunde wird unverzüglich reklamieren, wenn er grobe Mängel an der Ware feststellt oder wenn die Ware unvollständig ist. Der Kunde hat die Ware unverzüglich an Pyroflowers zurück zu geben, wenn sie grob mangelhaft ist. Dieses ist immer zuvor in schriftlicher Form anzuzeigen.

Storniert der Kunde außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsfrist (14 Tage), werden seitens Pyroflowers Stornierungsgebühren in Höhe von 50% des Bestellwertes berechnet. Wir bitten in solch einem Fall um vorherige Rücksprache mit uns, um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Ist Pyroflowers zu einer Ersatzlieferung, wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit, oder nicht in der Lage, kann der Kunde nach einer angemessenen Frist vom Vertrag zurücktreten.

Reklamationen im Zuge des Silvestersgeschäfts können aus Zeitgründen möglicherweise nicht sofort bearbeitet werden. In diesem Fall werden die Reklamationen erst in den Folgemonaten bearbeitet.

§ 6 Widerruf

Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Storniert der Kunde außerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsfrist (14 Tage), werden seitens des Feuerwerksmarktes Stornierungsgebühren in Höhe von 50% des Bestellwertes berechnet. Wir bitten in solch einem Fall um vorherige Rücksprache mit uns, um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns eindeutig an:

Pyroflowers
Inhaber: Klinger Christian
Matterhornstr.21a
81825 München
Email: info@Pyroflowers.de

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung solange verweigern, bis wir die gelieferten Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zu zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Zuletzt angesehen